Pioniere wie die Bachlers und viele andere rund um Niki Riegler und Georg Lexer haben nun die 3.Slow Food Travel-Region in Kärnten gegründet. Seit August bieten sie erlebnisreiche Reisen zu den ursprünglichen Lebensmitteln und den Traditionshandwerkern der Region.

Marvin Walder
Marktplatz Mittelkaernten_3. Slow Food Travel Region _ Taggenbrunn

Marvin Walder
Marktplatz Mittelkaernten_3. Slow Food Travel Region

Marvin Walder
Marktplatz Mittelkaernten_3. Slow Food Travel Region

Riechen, schmecken - und selbst anpacken:
Mittelkärntens Genusshandwerker öffnen ihre Türen

In der Region Mittelkärnten, dem historischen Herzen Kärntens, liegen Aromen, Düfte und Genüsse förmlich in der Luft. Zahlreiche Lebensmittelhandwerker erzeugen hier Ihre wohlfeilen Produkte nach dem Slow Food-Prinzip „Gut, Sauber, Fair!“ Die Künste und Qualitäten der heimischen Erzeuger lassen sich ab sofort im Rahmen von Slow Food Travel hautnah erleben. Am 9. August erfolgte im Weingut Taggenbrunn der Startschuss für das neue Projekt.

Slow Food vereint Genuss und Verantwortungsbewusstsein für gute und saubere Lebensmittel. Im Mittelpunkt stehen dabei ehrlich erzeugte Produkte von heimischen Produzenten. Das Programm von Slow Food Travel Marktplatz Mittelkärnten ist bunt und spricht alle Sinne an!

Egal ob Sie in einer der drei Mittelkärntner Brauereien den Duft von frisch eingebrauter Maische vernehmen, den süßlichen Duft von frischem Kärntner Reindling bei Harald Taupe vernehmen oder frisch-fruchtige Weine von unseren WinzerInnen verkosten.

Marktplatz Mittelkaernten_3. Slow Food Travel Region

Wir laden Sie ein, sich von der Vielfalt der Region zu überzeugen und gemeinsam mit unseren Genusshandwerkern die Ärmel hochzukrempeln! Egal ob Sie im Hühnerstall mit anpacken, die Weinlese begleiten oder bei der Konzeption Ihres Maßschuhes mit dabei sind: Ein Genusserlebnis für alle Sinne, gepaart mit hochwertigen kulinarischen Genüssen, ist stets garantiert.