Das Berger Genussfrühstück ganz slow food

Eine junge Generation von Bauern produziert hervorragende Köstlichkeiten aus der eigenen Landwirtschaft. Gemeinsam mit den lokalen Wirten und dem örtlichen Lebensmittelgeschäft gründeten sie die Slow Food Gemeinschaft Berg.

Wie man mit heimischen Nahrungsmitteln fast autark ein Frühstück für die Bevölkerung des zukünftigen Slow Food Dorfes Berg im Drautal zusammenstellen kann, zeigt das erste Berger Genussfrühstück am

Sonntag, 22.September im Treff.Berg (Ortszentrum).

Slow Food Genussfruehstueck Berg Drautal

Das Berger Genussfrühstück ganz slow food

Damit schafft Berg auch einen „Ort des guten Labens“, wo die Besucher und Genießer der überwiegend aus Berg stammenden Lebensmittel beim gemütlichen Zusammensein, umrahmt von Klängen musikalischer Berger Nachwuchstalente, Slow Food sehr genussreich erleben können.

Das Angebot reicht von frischem Brot und Reindling aus Dinkelmehl, Eiern und Kräutertee, Plentn, Fleisch- und Wurstspezialitäten über Käsespezialitäten, Jogurt, Butter, Topfenaufstriche bis hin zu Honig, Marmeladen, Fruchtsäften und heimischen Wein und Frizzante – alles Produkte von Berger Betrieben!

Mit einem Frühstücksticket von 15 Euro kann man sich einen von maximal 200 Plätzen am angerichteten Frühstückstisch sichern und sich so lange bedienen wie man Hunger hat.

Die Tickets werden ab Mitte August im ADEG-Markt Pirker in Berg im Drautal verkauft.

Auskunft und Information:
Slow Food Gemeinschaft Berg im Drautal
Michael Dünhofen,
Tel.: 0676 6248926
Email: brunnerbauer@gmx.at 

Diese Website nutzt Cookies, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung